Ihr Lieblingspolstermöbel in besten Händen

VALDER-WOHNEN
POLSTER- & GARDINENWERKSTATT
Inh.: Stefan Theiler


Krämerstr. 4
D-35578 Wetzlar

Telefon: (0 64 41) 4 64 75
Telefax: (0 64 41) 4 65 04
Email: info@valder-wohnen.de

ÖFFNUNGSZEITEN:
Di. bis Fr. 10.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 18.00 Uhr
Sa.            10.00 bis 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Zum Fuchsstrauch 3
D-35423 Lich

Telefon: (0 64 04) 66 14 73
Telefax: (0 64 04) 66 14 72
Email: info@valder-wohnen.de

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo. bis Fr. 09.00 bis 18.00 Uhr
Sa.            09.00 bis 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Modern oder traditionell

Unsere Näherei

Moderne oder traditionelle Aufarbeitung Ihres Polstermöbelstücks

Die Aufarbeitung Ihres Sitzmöbels übernehmen wir ganz nach Ihren Wünschen: Ob traditionell nach altem Handwerk mit geschnürten Sprungfedern und natürlichen Materialien wie zum Beispiel Palmfaser, Rosshaar oder Alpengras oder auf moderne Weise mit maschinentechnisch vorgefertigtem Federkern oder Schaumpolsterfüllung.

Beide Wege der Polster-Aufarbeitung gehören zu unserem Repertoire, damit Sie Ihr Lieblingsmöbel wieder stolz
präsentieren und nutzen können.

So bekommen alte und lieb gewonnene Polstermöbel wieder Ihren ganz besonderen Reiz.

Traditionell polstern - Werte erhalten

Aufpolsterung eines antiken Sofas
Federschnürung

Polster-Aufarbeitung nach alter Handwerkskunst

Werte sollten erhalten bleiben, Traditionen sollten gepflegt werden - Bei unserer Polster-Aufarbeitung pflegen wir das ebenso.

Ganz nach alter Handwerkskunst, wie das Spannen von Gurten und das Aufnähen von Sprungfedern, die geschnürt und nach traditioneller Technik geknotet werden, machen wir aus Ihrem antiken Polstermöbel ein echtes Schmuckstück.

Um zu weiche Sitzflächen oder gar eine kaputte Polsterung kümmern wir uns genauso, wie um die gemeinsame Auswahl mit Ihnen zu Ihrem Wunsch-Sitzbezug. Sie bekommen den idealen Sitzkomfort mit neuem Design. Edle antike Sitzmöbel, um die man Sie beneiden wird.

Handwerk hat bei uns noch Tradition!

Moderne Polster-Aufarbeitung

Sessel Credo

Neue Techniken für Komfort und Design

Auch solchen Möbelstücke, die nach modernen Fertigungsmethoden hergestellt wurden, können Sie zu einem neuen Outfit verhelfen:

Wenn Sie nach wenigen Jahren feststellen, dass der Bezug Ihres Lieblingssofas einfach nicht mehr der Knaller ist, wenn die Oberfläche Ihres Kuschelsessels auch schon bessere Tage gesehen hat, müssen Sie sich nicht gleich komplett von Ihrem Favoriten trennen.

Geben Sie ihm einfach einen neuen Bezug - passend zur Tapete oder zur Fensterdeko und schon haben Sie Ihr neues Prachtstück, ohne auf den lieb gewonnenen Komfort verzichten zu müssen.

 

 

Informationsfilm Charmelle