VALDER-WOHNEN
POLSTER- & GARDINENWERKSTATT
Inh.: Stefan Theiler


Krämerstr. 4
D-35578 Wetzlar

Telefon: (0 64 41) 4 64 75
Telefax: (0 64 41) 4 65 04
Email: info@valder-wohnen.de

ÖFFNUNGSZEITEN:
Di. bis Fr. 10.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 18.00 Uhr
Sa.            10.00 bis 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Zum Fuchsstrauch 3
D-35423 Lich

Telefon: (0 64 04) 66 14 73
Telefax: (0 64 04) 66 14 72
Email: info@valder-wohnen.de

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo. bis Fr. 09.00 bis 18.00 Uhr
Sa.            09.00 bis 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Möbelwachs

 

Painting the Past Möbelwachs

Mit Bienenwachs und einer Beimischung von Kreide

Painting the Past Möbelwachse werden nach einer alten Rezeptur aus pigmentiertem Bienenwachs und einer Beimischung von Kreide hergestellt. Sie eignen sich als Schutz für unbehandeltes Holz und lassen sich auch über matten Kreidefarben auftragen, um der Oberfläche einen Shabby-Look zu geben. 

Aufgetragen wird das Wachs mit einem Pinsel oder einem Tuch auf die staubfreie, trockene Holzfläche. Nach etwa 15 Minuten Trockenzeit mit einen sauberen Tuch gründlich einreiben - fertig!

Die sehr natürlich wirkenden Wachse von Painting the Past sind in White, Taupe, Carbon, Grey, Pearl, Cement und Clear (transparent) sowie in Kürze auch in Old White und Loft erhältlich und in der traditionellen 370-ml-Wachsdose verpackt. Sie schließt luftdicht und hält das Wachs dauerhaft geschmeidig.

Textquelle: laura-living.com

Wand- und Möbelfarbe

Farben, die die Seele streicheln

Painting the Past ist eine niederländische Manufaktur, die nach alter Tradition und Rezeptur Kreidefarben in England herstellt. 

Die außergewöhnlichen Farben von Painting the Past wecken Erinnerungen an stilvolle Räumlichkeiten in englischen Herrenhäusern und französischen Schlössern. Sie nehmen den Betrachter mit auf eine wunderbare Reise in die Verganganheit, ohne jedoch im Geringsten altmodisch zu wirken.
Mit diesen sanften, edlen Farben könne Sie jene zeitlose Wohlfühl-Atmosphäre entstehen lassen, die das moderne Zuhause von heute ausmacht.  

Die Wände wirken nicht angemalt, sondern sind harmonischer Teil des Raumes. Painting the Past Farben rivalisieren nicht mit dem Interieur, sie unterstreichen es mit vornehmer Zurückhaltung. Ein bezauberndes Highlight im Hintergrund, dessen wohltuende Wirkung man weniger mit den Augen sieht als unbewusst in der Seele spürt.

Absolut zeitgemäß ist auch die Anwendung der Painting the Past Farben. Sie lassen sich leicht auftragen, überstreichen und wieder abwaschen. Es versteht sich von selbst, dass die Farben keine Lösungsmittel enthalten. Passend zur hohen Qualität der Farben bietet Painting the Past eine kleine Kollektion an hochwertigen Pinseln an. 

Die Wandfarben und Möbelfarben von Painting the Past erhalten Sie jeweils in einer umfangreichen Palette von 100 samtigen Farbtönen. Hier findet sich für jeden Raum, Stil und Geschmack die perfekte Farbnuance!

Textquelle: laura-living.com

Wandfarbe Matt Emulsion

Die Wandfarbe Matt Emulsion ist speziell für verputzte Wände und Decken, Zement, Strukturtapeten etc. entwickelt worden. Sie hat eine sehr gute Haftung und Deckkraft. Durch den außergewöhnlich hohen Kreideanteil ergibt sich bei allen Farbtönen ein mattes Finish.

Geliefert wird die Wandfarbe Matt Emulsion im 2,5-Liter-Gebinde.

Textquelle: laura-living.com

Wandfarbe Rustic@

Die Wandfarbe Rustic@ hat durch die Beimischung von Marmorpulver ein rustikales, leicht pulveriges Aussehen. Dadurch erhält die Wand einen historischen Touch, wie man ihn z. B. in alten englischen Cottages oder toskanischen Landhäusern findet. Die Farbpalette umfasst sechs Farbtöne.

Rustic@ ist ein komplett neuer Typ von Wandfarbe. Sie ist die einzige derzeit erhältliche Farbe, die den Vintage-Effekt auf Kreide-Basis erzielt und dadurch sehr einfach zu überstreichen ist. Bei allen anderen Farben dieser Art handelt es sich um Kalkfarben, die sich auch mit mehrmaligem Auftrag kaum überstreichen lassen. 

Ergänzend zur Farbe hat Painting the Past einen speziellen Pinsel entwickelt, mit dem sich der gewünschte Rustic@-Effekt zuverlässig erzielen lässt. Geliefert wird die Wandfarbe Rustic@ im 2,5-Liter-Gebinde.

Textquelle: laura-living.com

Möbelfarbe Eggshell

Die Möbelfarben bietet Painting the Past in zwei Qualitäten an. Die Möbelfarbe mit mattem Finish eignet sich für weniger beanspruchte Oberflächen wie zum Beispiel Lampenfüße, Bilderrahmen oder Kommoden.

Wo es auf Strapazierfähigkeit ankommt, empfiehlt sich das Eggshell-Finish. Der Wandfarbe sind vermahlene Eierschalen beigemischt, die sie widerstandsfähiger gegen Abnutzung und Schläge machen. Ideal zum Beispiel für Küchenfronten, Tischoberflächen, Heizkörper, Türen oder Fußleisten.

Painting the Past Möbelfarben erhalten Sie im 750-ml-Topf.

Textquelle: laura-living.com

Mustertöpfchen

Probieren Sie in Ruhe mehrere Farbtöne aus und finden Sie Ihren Favoriten: Die 60-ml-Mustertöpfchen reichen aus, um etwa einen Quadratmeter Fläche zu streichen. Erhältlich für alle Wandfarben außer Rustic@.

Textquelle: laura-living.com

Sealer

Den Sealer von Painting the Past können Sie als Schutzschicht auf alle Wandfarben und Möbelfarben aufbringen. Ideal zum Beispiel anstelle eines Fliesenspiegels in der Küche oder als Zusatzschicht im Treppenhaus, auf Fußleisten oder auf dem Boden. Erhältlich im 1-Liter-Topf.

Textquelle: laura-living.com